Frequently Asked Questions

IRC-FAQ.com

 Deutch
 

IRC-FAQ.com
Deutsch

Internes

Home

IRC-WebChat

IRC-HilfeBoard

IRC-Allgemein

Administrationsstruktur

Wie werde ich ein IRCOP ?

Chatiquette

Benutzung

DAU-FAQ (Bezug:Befehle)

Weitere Literaturhinweise

Häufig gegebene Antworten

Vorwort

Diese IRC-FAQ wurde der Seite http://www.IRC-FAQ.de entnommen. Jedoch kann sowohl die .de als auch die .com in einigen Punkten von einander abweichen.

was ist IRC überhaupt ?

Der Gründer bzw. Erfinder des IRCs war 1988, ein finnischer Student Namens Jarkko Oikarinen.
Dieser Student wollte eigentlich nur ein KommunikationsSystem für seine MailBox "OuluBox" entwickeln. Dieses Multiuser-Chat-System entwickelte sich prächtig und gewann immer mehr an Bedeutung. Zunächst verarbeitetet sich das System an diversen Universitäten, welche sich gegenseitig verlinkten. Die Verbreitung geschah sehr rasch , so das sich das System über der ganzen Welt verteilt als ein Top.Kommunikationssystem eingliederte.
Mit der Verbreitung des Internets haben immer mehr Leute , an dieses System gefallen gefunden.
Es gab immer mehr IRC-Netze.
Die Bekanntesten Netze sind wohl : DALNet , EFNet, IRCNet, usw.
Heutzutage , gibt es unzählige kleine IRCNetze.
Jeder mit einem Linux/UNix-System kann ein IRCNet betreiben. Um ein solches System zu betreten , braucht man in erster Linie einen IRC-Klienten ( IRC- Client)
Für Windows empfehle ich mIRC zu nutzen .
Für Linux/Unix-Systeme BitchX
IRC und IRCer kann man nicht mit gewöhnlichen Chats/Chattern vergleichen.
Heir geht es in der Regel um die reine Kommunikation.
Leute die nur Flirten wollen , oder dumme "Wo kommst Du her" Fragen stellen koennen,
haben dort meistens keien Zukunft , oder werden ggf. gezwungen sich zu ändern. IRC ist, meiner Meinung nach , eines der fabelhaftesten Systeme.
Leider gibt es viel zu viele DAUs , Spammer usw.
Auch hier gibt es also STILlose Menschen.
IRC ist halt ein Spiegel unserer Gesellschaft .Jenachdem ,was ich beurteilen mag, ist diese ziemlich am Ende. In unserem LINK-Bereich findest Du weiterführende Links zu diesem Thema.

Welche Möglichkeiten bietet IRC.


IRC ( Internet Relay Chat) bietet fast schon unglaubliche Möglichkeiten.
Es gilt: Nichts ist ummöglich.
Zuerst würde ich gerne zu den Zugangsmöglichkeiten kommen.
Alleine hier zeichnet sich dieses Netz schon als ELITE-KommunikationsSystem ab-
Ein IRC-Netz kann man mit diversen Clients ( Klienten ) betreten.
Für jedes Betriebssystem gibt es zahlreiche freeware/shareWare Programme , die alle
interessante Möglichkeiten bieten , IRC auszukosten.
Zudem haben WebMaster eine riesen Auswahl an sogenannten WebKlienten (Webclients, Webinterfaces)
Ob man nun einen php-WebChat, CGI-WebChat, Java-WebChat oder gar einen Flash-WebChat wünscht , alles ist machbar. Aber kommen wir zum IRC an sich.
IRCDs und IRC-Klients sind größtenteils opensource.
DAs heißt, wer Ahnung hat , kann sich seinen eigenen IRCd basteln und fehlende Funktionen selbst hinzufügen . Viele IRCds bieten heutzutage schone in ModulSystem an ( unrealIRCd), welches es erlaubt Funktionen hinzuzufügen , ohne den eigentlichen QuellCode ändern zu müssen.
Der einfache User kann ohne Fachwissen , eigene Räume erstellen, sich in merheren Räumen und privat chats aufhalten , ohne den Überblick zu verlieren
Zudem kann er je nach Klient aufs einfachste Filesharing betreiben .
Da alles mehr oder weniger peer to peer geht , ist die Geschwindigkeit in der Regel sehr gut . Und man hat einen besseren bezug zur anderen Person.IRC bietet sehr gute Support-Möglichkeiten.
Da man seinen eigenen Klienten beliebig gestallten kann, bzw. man sogenannten Eggdrops ( Roboter) in den Chatraum stellen kann.
Ist es möglich gewisse Abläufe automatisieren zu lassen.
So ist es möglich den Klienten oder halt den Bot auf gewisse Fragen antworten zu lassen, oder ggf. eine sogenannte FAQ-DatenBank anzulegen, wo der Hilfesuchende , seine Antworten heraussuchen kann .Dies erleichtert die Arbeit der jeweiligen Supporter.

Welche Zugangsmöglichkeiten bietet IRC ?


Die Zugangsmöglichkeiten eines IRC-Systems sind fast einmalig ;)
IRC-Server kann man über diverse Klienten betreten.
So ist es möglich über eigenständige "ChatProgramme" wie mIRC (Windows) oder BitchX (Linux) zu betreten , als aber auch über diverse Web-Klienten (web-clients), wie zum Beispiel über ein php-WebChat, CGI-WebChat, Java-WebChats, Flash,Webchats uvm.
Eine Liste solcher WebChats findet ihr zum Beispiel auf IRC-WebChats.de .
Aber auch bei den Chat-Programmen gibt es mittlerweile unzählige Progs.
Von Freeware über Shareware, alles ist vertreten.
Wer sich IRC ausgesucht hat, um zum Beispiel einen SupportChat zu führen , sollte sich in jedem Fall einen richtigen ChatKlienten besorgen. Die WebChats sollten nur eine AusnahmeNutzung sein, für HomepageBesucher, welche ein Programm meiden wollen.
Mittlerweile gibt es auch für HandyFreaks zahlreiche IRC-Zugaenge.
Sowohl direkt per IRC-Tool (fürs Handy) als auch über WAP.
Wer darüber mehr wissen moechte , sollte WapChat.de mal besuchen.
Eine kleine Liste von verschiedenen IRC-Clients findest Du hier unter "was ist ein IRC-Client ?"

Wer seine Homepage mit einem Chat ausrüsten will und nicht gleich einen kompletten IRCD aufsetezn moechte , kann sich zum Beispiel bei IRC-Mania.de
einen kostenlosen und werbefreien WebChat besorgen incl. zahlreicher Extras , wie Chan-Statisticken uvm. BTW. Besucht doch auch mal unseren WebChat.

Was ist ein IRC-Client

Ein IRC-Client ( IRC-Klient) ist sozusagen ein IRC-"Programm" mit dem man die Welt des IRCs betreten kann.
DA wir unter "WelcheZugangsmöglichkeiten bietet IRC ?" festgestellt haben, daß es unglaublich viele und vor allem recht verschiedene Klienten gibt werden wir weiter unten eine kleine Liste präsentieren.
Die Wahl des richtigen IRC-Klienten ist recht wichtig.
Das heisst jeder hat nun andere Maßstäbe.
Viele wollen im Chat nur kurz etwas nachfragen, besuchen einen IRC-Chat nur recht selten. Für diese Gruppe ist ein IRC-WebChat okay, da sie so keine Software installieren"muessen". Sollte man sich allerdings öfters im IRC aufhalten, bzw. dort eventuell einen SupportChat oder sonst was betreuen, wäre es ratsam siche inen "richtigen" IRC-Klienten zu benutzen.
Diese Chat-Programme koennen das ChatLeben gewiss erleichtern.
Sie bieten eine viel besserer Übersicht, was die Channels und privat-Chats angeht und bietet eine, in der Regel, sehr gute KonfigurationsOBerfläche an.
Zudem sind die meisten IRC-Clients so scriptbar, dass man sie nahezu perfekt für SupportChats usw nutzen kann.
Auch für den normalen Nutzer ist es sicherlich sinnvoll, Webchats sollten halt nur als Notlösung dasein :)

IRC-Clients

Windows

mIRC

mIRC (inkl.IM-Script)

 

 

Linux/Unix

IRCII

BitchX

 

Web-Clients

Java-Chats

php-Chats

CGI-Chats

Flash-Chat

da es heir verschiedene WebChats gibt, führen alle Links nach IRC-WebChats.de

Handy

WapChat.de

was ist ein IRC-Daemon ?

Als IRC-Daemon wird der eigentliche IRC-Chat-Server genannt ( Internet-Relay-Chat-Daemon )
Wie alles andere basiert auch dieser auf die RFC1459.

Auf dem Markt gibt es mittlerweile unglaublich viele IRCDs.
Die meisten jedoch basieren auf einen bereits existierenden IRCD.
Da in dem Bereich die meisten Programme, USW Opensource ist, ist dies kein Wunder. Die Frage welchen IRCd man benutzen soll und welchen nicht.
Ich persönlich bevorzuge in erster Linie die "originalen" IRCds , weil der eigentliche Autor dieses verdient hat :)
wer einen eigenen IRCD aufsetzen sollte , hat sich also folgende Fragen zu stellen

  • Welche Funktionen hat der jeweilige IRCd?

  • Welcher bietet dem Nutzer mehr Sicherheit?

  • Welcher bietet mir als Admin/IRCOP mehr Berechtigungen?

  • Wie gross wird mein Netz sein?

  • Möchte ich später mit andern verlinken ?

  • USW :)

Wie auch bei den Chat-Klienten gibt es für verschiedene Betriebssysteme diese Programme.
Hier folgt nun eine KLEINE Liste der existierenden IRCDs.
Wer mehr über dieses Thema wissen moechte sollte einer der der Folgenden Seiten besuchen.
IRC-Mania.de
IRCMania.de

IRC-daemon ( nur ein paar)

Linux/Unix